English version

News
Bioaktives Material

Bioaktives Material und Verfahren zu dessen Herstellung

Patent

DE 102 05 846 A1

Erfinder

Minh Tan Pham, Manfred Franz Maitz

Eigentümer

Forschungszentrum Rossendorf e.V.

Offenlegung

27.03.2003

 

 

Zusammenfassung

Die Erfindung betrifft ein bioaktives Material sowie ein Verfahren zu dessen Herstellung. Potentielle Anwendungen sind medizinische Implantologie, Gewebezüchtungen und Biotechnologie. Der Erfindung liegt ein von einer Schicht zellausgeschiedener Produkte umgebenes Festkörpermaterial zugrunde.$A Der Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, ein Material für Anwendungen in medizinischer Implantologie, Gewebezüchtung und Biotechnologie zu schaffen, bei welchem die Oberfläche für eine breite Klasse von Festkörpermaterialien bei Kontakt mit zellulären Medien zellbiologisch spezifische Wechselwirkungen aktiv vermittelt. Der Erfindung obliegt auch die Aufgabe, ein anwendungswirksames Verfahren zur Herstellung des genannten bioaktiven Materials vorzuschlagen.$A Die Aufgabe wird dadurch gelöst, dass die auf dem Basiskörper befindliche Oberflächenschicht aus den intakten Molekülen und Molekülfragmenten nicht mineralisierter Komponenten der Zellprodukte besteht und dass alle diese Bestandteile zu einer quasi-zweidimensionalen die Basiskörperoberfläche umhüllenden Struktur mit einer relativ zur Basiskörperoberfläche vertikalen Ausdehnung im Sub-µm-Bereich angeordnet sind. Das Verfahren beinhaltet, dass für eine vertikale Schichtausdehnung von unter 400 nm die Inkubationszeit maximal vier Tage beträgt und dass die nach Abtrennung von Zellen exponierte und an der Oberfläche des Basiskörpers haftende Zellproduktschicht in Kontakt mit einer Enzymlösung gebracht wird.

Home Lebenslauf Publikationen Labor Protokolle PGP Key Webmail

letzte Aktualisierung: 01.05.2006

PDF fulltext

download citation